Archiv

the ultimate truth

Ich glaube, dass wir nur allzu gut miteinander kommunizieren, in unserem Schweigen, in dem, was ungesagt bleibt, und dass das, was stattfindet, ein ständiges Ausweichen ist, letzte verzweifelte Manöver, uns nicht preiszugeben. Kommunikation ist zu verstörend. Sich in das Leben eines anderen einzumischen zu beängstigend. Anderen die eigene Armseligkeit in uns zu offenbaren ist eine zu erschreckende Aussicht. - Harold Pinter

 

 

1 Kommentar 26.8.08 15:26, kommentieren